BIM Basis: Vorbereitung für Spezialisierung

Prüfung mit buildingSMART-Zertifikat für internationale Anerkennung.
agt-akademie-feature-image-bim-basis

BIM Basis:
Ihre Grundausbildung für BIM

Die Grundausbildung für BIM (Building Information Modeling) richtet sich an alle BIM-Interessierten. Sie ist die Voraussetzung für eine später gewünschte Spezialisierung mit dem Ziel BIM-Koordination oder BIM-Management. Führungskräfte sind nach erfolgreicher Absolvierung des BIM-Basis-Kurses in der Lage, den internen Bedarf an zu schulenden Fachkräften abzuschätzen, und sie erhalten einen Überblick über die entsprechenden Weiterbildungsmöglichkeiten.

Die Ausbildung wird von buildingSMART Deutschland zertifiziert angeboten. Sie orientiert sich am internationalen BIM-Standard ISO19650-1 und wird nach Vorgaben der LOF-bSI-Basis-D und VDI/BS-MT 2552 Blatt 8.1 durchgeführt.

Die Teilnehmer haben bei uns die Möglichkeit, einen Termin aus den wöchentlich angebotenen Kursen zu wählen. Sollten die vorgeschlagenen Termine für Sie nicht wahrnehmbar sein, erarbeiten wir gern einen auf Sie zugeschnittenen Zeitplan. Nehmen Sie bitte dafür über das Terminformular Kontakt zu uns auf.

Die Teilnehmer können ihre Weiterbildung mit einer Prüfung bei buildingSMART Deutschland abschließen. Nach erfolgreicher Prüfung erhalten sie die Zertifizierung Professional Certification – Foundation. Dieses buildingSMART-Zertifikat wird international anerkannt und bescheinigt ein umfassendes Wissen zu Begrifflichkeiten und Rollen im BIM-Arbeitsprozess.

agt-akademie-BuildingSMART-Deutschland-400x250-1
agt-akademie-siegel-din-9001
agt-akademie-siegel-azav

Dozenten

Ulrich Hartmann

Ulrich Hartmann

BIM-Dozent

Product Management BIM Expert und Academy Speaker bei Oracle Deutschland, Autor des Grundlagenwerks "Building Information Modeling – Grundlagen, Standards, Praxis"

Nikolaus Möllenhoff

Nikolaus Möllenhoff

BIM-Dozent
BIM Consultant und BIM-Manager bei Saint-Gobain
Florian Techel

Florian Techel

BIM-Dozent
Dipl.-Ing. USA, Prof. i.R., studierter Architekt

BIM-Basis-Kurse

Kursangebote

Der BIM-Basis-Kurs beinhaltet eine buildingSMART-Zertifizierungsprüfung. Die Prüfungsgebühren von buildingSMART sind in den Kosten enthalten.



BIM-Basis-Kurs mit buildingSMART-Zertifizierungsprüfung
Die Buchung dieses Kurses beinhaltet die zweitägige Teilnahme am Seminar. Sie haben die Möglichkeit, im Anschluss an den Kurs die internationale buildingSMART Professional Certification – Foundation zu erlangen. Dazu wird Ihnen eine personalisierter Zugang zum Prüfungsportal von buildingSMART International eingerichtet. Alle prüfungsrelevanten Inhalte werden Ihnen im Rahmen des Kurses in Präsenz- und e-learning-Einheiten vermittelt. Nach erfolgreichem Abschluss wird Ihnen ein Zertifikat der AGT Akademie für Gestaltung und Technologie GmbH ausgestellt. Zusätzlich erhalten Sie von buildingSMART die Bestätigung für die bestandene Zertifizierungsprüfung sowie die BIM-Richtlinie VDI 2552 (Blatt 1, 2, 8.1) in ausgedruckter Form.

Kosten: 1.463,70 Euro inklusive MwSt.



BIM-Kombi 1

BIM-Basis- und BIM-Practitioner-Kurs mit Kursziel BIM-Management und buildingSMART-Zertifizierungsprüfung

Bei diesem Angebot absolvieren Sie zuerst den BIM-Basis-Kurs mit Zertifizierungsprüfung und anschließend den BIM-Practitioner-Kurs mit Kursziel BIM-Management. Im Anschluss an den BIM-Practitioner-Kurs erfolgt die Zertifizierungsprüfung zur Erlangung der internationalen buildingSMART Professional Certification – Practitioner.

Kosten: 5.509,70 Euro inklusive MwSt.



BIM-Kombi 2

BIM-Basis- und BIM-Practitioner-Kurs mit Kursziel BIM-Koordination und buildingSMART-Zertifizierungsprüfung

Bei diesem Angebot absolvieren Sie zuerst den BIM-Basis-Kurs mit Zertifizierungsprüfung und anschließend den BIM-Practitioner-Kurs mit Kursziel BIM-Koordination. Im Anschluss an den BIM-Practitioner-Kurs erfolgt die Zertifizierungsprüfung zur Erlangung der internationalen buildingSMART Professional Certification – Practitioner.

Kosten: 5.509,70 Euro inklusive MwSt.



BIM-Kombi 3
BIM-Basis- und BIM-Practitioner-Kurs mit den Kurszielen BIM-Management und BIM-Koordination und buildingSMART-Zertifizierungsprüfung
Bei diesem Angebot absolvieren Sie zuerst den BIM-Basis-Kurs mit Zertifizierungsprüfung und danach zwei aufeinander aufbauende BIM-Practitioner-Kurse mit den Kurszielen BIM-Management und BIM-Koordination. Im Anschluss an die BIM-Practitioner-Kurse erfolgen zwei zeitlich getrennte Zertifizierungsprüfungen (Prüfung BIM-Management und Prüfung BIM-Koordination) zur Erlangung der internationalen buildingSMART Professional Certification – Practitioner, Kursziele BIM-Management und BIM-Koordination.

Kosten: 7.904,58 Euro inklusive MwSt.



Kurszeiten
Die BIM-Basis-Kurse werden zweitägig von 9:00 bis 17:00 Uhr durchgeführt. Von 9:00-10:00 Uhr, 13:00-13:30 Uhr und 16:30-17:00 Uhr erfolgt der Unterricht des Dozenten. Bei diesen Terminen ist die Anwesenheit Pflicht. Zwischen diesen Pflichtterminen absolvieren die Teilnehmer Übungsaufgaben im Selbststudium, deren Ergebnisse anschließend mit dem Dozent ausgewertet und diskutiert werden. 

Die BIM-Kombi-Kurse (BIM Basis + BIM Practitioner) beginnen immer mit dem zweitägigen BIM-Basis-Kurs. Nach erfolgreicher Zertifizierungsprüfung schließt sich der BIM-Practitioner-Kurs an. Für dessen Termine und Uhrzeiten siehe BIM-Practitioner-Kurse.

Kursort
Alle BIM-Basis-Kurse werden online durchgeführt. 

Termine nach Absprache
Zusätzlich zu den unten aufgeführten Terminen sind auch Ihre Wunschtermine möglich. Bitte kontaktieren Sie uns dazu per Mail: mail@agt-akademie.de.



Termine und Buchung

2024

Juni 2024
25./26. Juni 2024 | 9:00 – 17:00 Uhr

Juli 2024
3./4. Juli 2024 | 9:00 – 17:00 Uhr

9./10. Juli 2024 | 9:00 – 17:00 Uhr
16./17. Juli 2024 | 9:00 – 17:00 Uhr
23./24. Juli 2024 | 9:00 – 17:00 Uhr
30./31. Juli 2024 | 9:00 – 17:00 Uhr

September 2024
3./4. September 2024 | 9:00 – 17:00 Uhr

10./11. September 2024 | 9:00 – 17:00 Uhr
17./18. September 2024 | 9:00 – 17:00 Uhr
24./25. September 2024 | 9:00 – 17:00 Uhr

Oktober 2024
1./2. Oktober 2024 | 9:00 – 17:00 Uhr
8./9. Oktober 2024 | 9:00 – 17:00 Uhr

15./16. Oktober 2024 | 9:00 – 17:00 Uhr
22./23. Oktober 2024 | 9:00 – 17:00 Uhr
29./30. Oktober 2024 | 9:00 – 17:00 Uhr

November 2024
5./6. November 2024 | 9:00 – 17:00 Uhr

12./13. November 2024 | 9:00 – 17:00 Uhr
18./19. November 2024 | 9:00 – 17:00 Uhr
26./27. November 2024 | 9:00 – 17:00 Uhr

Dezember 2024
3./4. Dezember 2024 | 9:00 – 17:00 Uhr

10./11. Dezember 2024 | 9:00 – 17:00 Uhr
17./18. Dezember 2024 | 9:00 – 17:00 Uhr


 

2025

Januar 2025
7./8. Januar 2025 | 9:00 – 17:00 Uhr
14./15. Januar 2025 | 9:00 – 17:00 Uhr
21./22. Januar 2025 | 9:00 – 17:00 Uhr
28./29. Januar 2025 | 9:00 – 17:00 Uhr

Februar 2025
4./5. Februar 2025 | 9:00 – 17:00 Uhr
11./12. Februar 2025 | 9:00 – 17:00 Uhr
18./19. Februar 2025 | 9:00 – 17:00 Uhr
25./26. Februar 2025 | 9:00 – 17:00 Uhr

März 2025
4./5. März 2025 | 9:00 – 17:00 Uhr
11./12. März 2025 | 9:00 – 17:00 Uhr
18./19. März 2025 | 9:00 – 17:00 Uhr
25./26. März 2025 | 9:00 – 17:00 Uhr

April 2025
8./9. April 2025 | 9:00 – 17:00 Uhr
15./16. April 2025 | 9:00 – 17:00 Uhr
22./23. April 2025 | 9:00 – 17:00 Uhr
29./30. April 2025 | 9:00 – 17:00 Uhr

Mai 2025
6./7. Mai 2025 | 9:00 – 17:00 Uhr
13./14. Mai 2025 | 9:00 – 17:00 Uhr
20./21. Mai 2025 | 9:00 – 17:00 Uhr
27./28. Mai 2025 | 9:00 – 17:00 Uhr

Juni 2025
3./4. Juni 2025 | 9:00 – 17:00 Uhr
10./11. Juni 2025 | 9:00 – 17:00 Uhr
17./18. Juni 2025 | 9:00 – 17:00 Uhr
24./25. Juni 2025 | 9:00 – 17:00 Uhr

Juli 2025
1./2. Juli 2025 | 9:00 – 17:00 Uhr
8./9. Juli 2025 | 9:00 – 17:00 Uhr
15./16. Juli 2025 | 9:00 – 17:00 Uhr
22./23. Juli 2025 | 9:00 – 17:00 Uhr
29./30. Juli 2025 | 9:00 – 17:00 Uhr

September 2025
2./3. September 2025 | 9:00 – 17:00 Uhr
9./10. September 2025 | 9:00 – 17:00 Uhr
16./17. September 2025 | 9:00 – 17:00 Uhr
23./24. September 2025 | 9:00 – 17:00 Uhr
30. September/1. Oktober 2025 | 9:00 – 17:00 Uhr

Oktober 2025
7./8. Oktober 2025 | 9:00 – 17:00 Uhr
14./15. Oktober 2025 | 9:00 – 17:00 Uhr
21./22. Oktober 2025 | 9:00 – 17:00 Uhr
28./29. Oktober 2025 | 9:00 – 17:00 Uhr

November 2025
4./5. November 2025 | 9:00 – 17:00 Uhr
11./12. November 2025 | 9:00 – 17:00 Uhr
18./20. November 2025 | 9:00 – 17:00 Uhr
25./26. November 2025 | 9:00 – 17:00 Uhr

Dezember 2025
2./3. Dezember 2025 | 9:00 – 17:00 Uhr
9./10. Dezember 2025 | 9:00 – 17:00 Uhr
16./17. Dezember 2025 | 9:00 – 17:00 Uhr



Frequently Asked Questions

Mit Klick auf einen Termin gelangen Sie zur Buchungsseite.

Auf der Buchungsseite haben Sie die Möglichkeit, beide Kurse mit einem Klick zu buchen (BIM-Kombi 1, 2 oder 3). Da die angegeben Termine immer nur für einen Kurs gelten, sprechen wir mit Ihnen die Kurstermine für den zweiten Kurs individuell ab. Dabei richten wir uns nach Ihren terminlichen Möglichkeiten.

Nach Klick auf einen Termin finden Sie auf der Buchungsseite unter „Kurs auswählen“ die Möglichkeit, sich für einen Kurs mit bzw. ohne buildingSMART-Zertifizierung zu entscheiden.
Wenn Sie einen BIM-Kurs mit buildingSMART-Zertifizierung absolvieren, benötigen Sie Ihre Mailadresse u. a. für den Zugang zum Server von buildingSMART International (bSI). Auf diesem Server werden alle Prüfergebnisse und Zertifikate der BIM-Kurse gespeichert, die Sie im Laufe der Zeit bei buildingSMART erworben haben. Sie können diese Dokumente jederzeit downloaden, der Login bleibt Ihnen lebenslang erhalten. Damit bei einer beruflichen Veränderung nicht Ihre Firmen-Mailadresse und damit der Login auf den Server von bSI wegfallen, empfehlen wir für einen BIM-Kurs mit buildingSMART-Zertifizierung die Anmeldung mit Ihrer privaten Mailadresse.
Nach der Buchung erhalten Sie per Mail eine Buchungsbestätigung sowie die Rechnung.
Nein, alle BIM-Kurse finden online statt. Sollte in Ausnahmefällen eine Präsenz vor Ort erforderlich sein, beispielsweise für den Erwerb eines Drohnen-Führerscheins im Rahmen eines AZAV-Kurses (in Vorbereitung), sprechen wir gemeinsam die Modalitäten ab.

Einen Tag vor Beginn Ihres BIM-Kurses mailen wir Ihnen Ihre persönlichen Zugangsdaten zu unserem Moodle-Server.

Nach bestandener Zertifizierungsprüfung stellt buildingSMART Ihre persönliche Urkunde zum Download in Ihrem persönlichen Account bereit, den Sie vor der Prüfung auf dem Server von buildingSMART International angelegt haben. Die Urkunde bleibt lebenslang auf dem Server gespeichert und kann von Ihnen beliebig oft heruntergeladen werden.
Nein, die Prüfungsgebühren sind in den Kosten für den Kurs enthalten.
Nein, BigBlueButton ist ein browserbasiertes Open-Source-System. Sie müssen keine Software downloaden und installieren.

– Klicken Sie in Moodle auf Ihren gebuchten Kurs:


– Klicken Sie auf der Folgeseite oben links auf den roten Schriftzug „Link zu BigBlueButton“:


– Klicken Sie auf der nächsten Seite oben rechts auf „Teilnehmen“:


– Das BigBlueButton-Menü öffnet sich
– Testen Sie Ihr Mikrofon
– Wählen Sie Ihre Videokamera
– Fertig

BIM Basis: Übersicht

Der Kurs richtet sich an alle, die in die BIM-Thematik einsteigen oder ihr vorhandenes Grundlagenwissen festigen möchten.

  • Öffentliche und private Auftraggeber
  • Architekten aller Gewerke
  • Ingenieure aller Gewerke
  • Projektentwickler und Projektleiter aller Gewerke
  • Bauherren
  • Planer und Fachplaner
  • Hersteller
  • Ausführende Unternehmen (Zimmerer, Elektriker, Maurer, Dachdecker, Klempner und alle weiteren)

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

  • Sämtliche prüfungsrelevanten Inhalte der buildingSMART Professional Certification – Foundation
    • Verständnis kollaborativer Arbeitsformen und deren Notwendigkeit
    • Wissen zu Projektdokumenten nach der BIM-Methode
    • Kenntnis offener und interoperabler Lösungen
    • Verständnis nationaler Besonderheiten in der Anwendung von BIM
    • Kenntnisse des Modellaustausch über IFC
    • Wissen zu Projekträumen (CDE)
  • Wissen zur BIM-Implementierung im Unternehmen entlang der 5 BIM-Faktoren
  • Voraussetzung für Weiterbildung zum BIM-Koordinator und BIM-Manager geschaffen

Themenblock 1: Grundlagen & Hintergründe zur Entwicklung der BIM-Methodik

  • Grundlagen, Entwicklung und Status Quo der BIM-Methodik
  • Begriffe & Definitionen in der BIM-Methodik
  • Die 5 BIM-Faktoren

Themenblock 2: Funktionen, Rollen und Aufbau des BIM-Planungsprozesses

  • Methodischer Ansatz, Aufbau & Struktur der Digitalen Planung / BIM
  • Funktionen & Rollen
  • Leistungsbilder

Themenblock 3: Kollaborative Zusammenarbeit

  • Nutzen und Aufwand der BIM-Methodik
  • Informationsmanagement
  • Datenmanagement

Themenblock 4: Anwendungsfälle / BIM-Prozess

  • BIM AWF im Gesamtzusammenhang der BIM-Methodik
  • Aufbau, Implementierung, Anwendung

Themenblock 5: strategisches BIM-Management

  • BIM-Ziele
  • Auftraggeber-Information-Anforderungen (AIA); Aufbau, Umfang, Inhalte
  • BIM-Abwicklungsplan (BAP); Aufbau, Umfang, Inhalte

Themenblock 6: operatives BIM-Management

  • BIM-Abwicklungsplan (BAP); Weiterentwicklung
  • Umsetzung des Daten- und Informationsmanagements (Austausch, Schnittstellen, Plattformen (CDE)
  • Tools zu Kommunikation über das Gebäudemodell

Themenblock 7: Technische Grundlagen und Umsetzung

  • Dateiformate: ifc, BCF, openBIM
  • Ifc vs native Datei-Formate
  • MVD und IDM – Lesen, verstehen und erstellen
  • Modellchecks, Regeln & Anwendung
  • Ergänzende Tools (PlanONE, BuildUp, etc.)

Themenblock 8: BIM-Standards, Vertragsangelegenheiten, Rechtsgrundlagen und Rahmenbedingungen / Rückfragen

  • Normen & Richtlinien, VDI 2552, DIN 19650, …
  • Rechtsgrundlagen
  • Vertragsangelegenheiten, Abrechnung und notwendige Dokumente

BIM Basis: Kursvarianten

Führungskräfte sind oft zeitlich eingespannt. Es ist ihnen kaum möglich, einen kompletten Arbeitstag für eine Weiterbildung zu entbehren. Doch gerade für Führungskräfte bietet sich eine BIM-Grundausbildung an. Nach erfolgreich absolviertem Basis-Kurs sind sie in der Lage, die BIM-Methode in ihrem Unternehmen einzuführen, den Bedarf der zu schulenden Fachkräfte abzuschätzen und deren Weiterbildung zu veranlassen.

Um Führungskräften und ihren Mitarbeitern eine zeitliche Flexibilität zu ermöglichen, bieten wir den BIM-Basis-Kurs in drei verschiedenen Varianten an, die jeweils ihre eigenen Vorzüge aufweisen. Machen Sie sich mit unseren Angeboten vertraut und wählen Sie die für sie passende Variante aus!

Sie finden keinen passenden Termin? Kein Problem. Senden Sie uns über das Terminformular Ihren persönlichen Wunschtermin. Wir machen ihn möglich!

Dieser Kurs ist ideal für jeden, der schnellstmöglich seinen Einstieg in die BIM-Methodik bekommen und sich diese Kenntnisse auch zertifizieren lassen möchte.
Der Intensivkurs startet um 9 Uhr online (BigBlueButton). Zu Beginn begrüßt der Dozent die Teilnehmer und führt in die Themen sowie den Ablauf des Kurses ein. Die Teilnehmer erhalten einen Zugang zu unserer E-Learning Plattform Moodle. In dieser werden anschließend die ersten 4 Themenblöcke freigeschaltet. Anhand von Videos, Texten, Selbstkontrollen und weiteren Lernmethoden eignen sich die Teilnehmer das Wissen der ersten Themenblöcke an.
Sie werden dabei jedoch NICHT allein gelassen!
Um 13 und 16 Uhr findet ein Rückfragekolloquium statt. In diesem werden Unklarheiten geklärt und bei Bedarf auch Themen wiederholt und vertieft. Unsere Dozenten sind neben der Lehrtätigkeit auch in der Praxis aktiv. Sie können deshalb jederzeit auch die Brücke zur Anwendung schlagen und Hinweise zur BIM-Implementierung im Unternehmen geben.
Der Ablauf des zweiten Tages erfolgt analog mit den nächsten 4 Themenblöcken.
Nachdem alle Themen verstanden, Fragen beantwortet wurden und sich die Teilnehmer gut auf die Prüfung vorbereitet fühlen, gibt es die Möglichkeit zur Teilnahme an der Zertifikatsprüfung von buildingSMART Deutschland e.V. Teilnehmern erlangen Zugang zur Online-Prüfung und erhalten bei Bestehen das international anerkannte buildingSMART/VDI-Zertifikat „Professional Certification – Foundation Basis“. Auf Wunsch werden erfolgreiche Prüfungsteilnehmer zusätzlich in einem öffentlich einsehbaren Register bei buildingSMART International und buildingSMART Deutschland geführt.

agt-akademie-Zeitplan_BIM_2-Tageskurs

Termine anzeigen

Keine Zeit an den aufgeführten Terminen? Senden Sie uns folgend Ihren Wunschtermin und wir finden gemeinsam Termine, welche auch für Sie realisierbar sind. Klicken Sie HIER, um zum Terminformular zu gelangen.

Dieser Kurs richtet sich als zeiteffizienter Nachmittagskurs an jeden, der trotz einer zertifizierten BIM-Weiterbildung keinen Arbeitstag verpassen kann oder Nachmittags einfach lernbereiter ist.
Der Kurs startet um 17 Uhr online (BigBlueButton) mit einer Begrüßung der Teilnehmer. Unser fachkundiger Dozent stellt den Ablauf des Kurses vor und gibt einen Einblick in die Themenblöcke. Die Teilnehmer erhalten einen Zugang zu unserer E-Learning Plattform Moodle. Hier werden die ersten 4 Themenblöcke freigeschaltet und die Teilnehmer eignen sich das Wissen anhand von Texten, Videos, Lernkontrollen und weiteren Methoden an.
Sie werden dabei jedoch NICHT allein gelassen!
Der zweite Tag beginnt ebenfalls um 17 Uhr und startet mit einem Rückfragekolloquium. In diesem werden  offene Fragen und Probleme geklärt sowie unverstandene Themen wiederholt und vertieft. Unsere Dozenten sind in der Praxis aktiv und können deshalb ebenfalls anwendungsbezogene Hilfestellung bieten. Beispielsweise sei die BIM-Implementierung im Unternehmen genannt. Dieses Wissen geht über das Anforderungswissen der Basiskurse nach Vorgaben der LOF-bSI-Basis-D und VDI/BS-MT 2552 Blatt 8.1 hinaus. Anschließend werden die nächsten Themenblöcke freigeschaltet und stehen zur Bearbeitung bereit.
Am dritten und vierten Tag werden die restlichen Unklarheiten beseitigt und die Teilnehmer final auf die Prüfung vorbereitet. Abschließend können sie wahlweise an der Zertifikatsprüfung von buildingSMART Deutschland e.V. teilnehmen. Bei erfolgreichem Bestehen erhalten Absolventen das buildingSMART/VDI-Zertifikat „Professional Certification – Foundation Basis“. Auf Wunsch können erfolgreiche Prüfungsteilnehmer zusätzlich in einem öffentlich einsehbaren Register bei buildingSMART International und buildingSMART Deutschland geführt werden.

Dieser Kurs richtet sich an alle, die tagsüber voll eingespannt sind und keine Zeit für eine Weiterbildung in Vollzeit mitbringen. Nachmittags eignen sich die Kursteilnehmer Schritt für Schritt die BIM-Grundkenntnisse über einen Zeitraum von 2 Wochen an und erhalten anschließend die Möglichkeit zur Teilnahme an der Zertifikatsprüfung von buildingSMART Deutschland e.V.
Der Nachmittagskurs beginnt montags um 17 Uhr online (BigBlueButton) mit der Begrüßung durch den Dozenten. Er legt den Ablauf des Kurses dar und führt in die zu bearbeitenden Themenblöcke ein. Teilnehmer erhalten einen Zugang zur E-Learning Plattform Moodle und es werden ihnen dort die ersten 4 Themenblöcke freigeschaltet. Sie eignen sich das Wissen dieser über Texte, Videos, Lernkontrollen sowie weiteren Methoden innerhalb einer Woche an.
Sie werden dabei jedoch NICHT allein gelassen!
Am Donnerstag um 17 Uhr findet das zweite Online-Meeting mit dem Dozenten statt. Hier werden aufgekommene Fragen / Probleme geklärt und ggf. unverstandene Themengebiete wiederholt und vertieft. Der Dozent kann dabei durch seine Praxiserfahrung jederzeit auch auf anwendungsbezogene Fragen im eingehen und Hilfestellung leisten. Als Beispiel sei hier die Implementierung von BIM im realen Unternehmen genannt.
Der Ablauf der zweiten Woche erfolgt analog mit neuen Themenblöcken. Nachdem die Teilnehmenden die BIM-Methode verinnerlicht haben, erhalten sie zum Abschluss am Donnerstag die Möglichkeit sich über die Online-Prüfung bei buildingSMART Deutschland e.V. ihre BIM-Kenntnisse zertifizieren zu lassen. Bei erfolgreichem Bestehen erhalten Absolventen das buildingSMART/VDI-Zertifikat „Professional Certification – Foundation Basis“. Auf Wunsch können erfolgreiche Prüfungsteilnehmer zusätzlich in einem öffentlich einsehbaren Register bei buildingSMART International und buildingSMART Deutschland geführt werden.

agt-akademie-Zeitplan_BIM-Basis_2-Wochenkurs

Termine anzeigen

Keine Zeit an den aufgeführten Terminen? Senden Sie uns folgend Ihren Wunschtermin und wir finden gemeinsam Termine, welche auch für Sie realisierbar sind. Klicken Sie HIER, um zum Terminformular zu gelangen.

Play Video about agt-akademie-bim-basis-youtube-video-thumb

International anerkanntes Zertifikat

von buildingSMART International
Der Teilnehmer schließt seine Ausbildung mit einer Prüfung bei buildingSMART ab und erhält bei Bestehen das international anerkannte Zertifikat “Professional Certification – Foundation”.

Grundstein gelegt

für aufbauende Weiterbildungen
BIM Basis ist Voraussetzung für spezialisierende Weiterbildungen wie z.B. zum BIM-Koordinator oder zum BIM-Manager

Umfassendes Einführungswissen

für aufbauende Weiterbildungen
Zusätzlich zum prüfungsrelevanten Wissen vermittelt unser Dozent als jahrelanger BIM-Experte umfangreiches Wissen aus der Praxis und steht fortwährend für Fragen und Diskussion bereit!
Nach oben scrollen